Mitglied im Blasmusikverband Mittelbaden und im Bezirk Yburg-Windeck
Chronik der Jugendkapelle
Die Geschichte der Jugendkapelle des Musikverein Sinzheim

Die Jugendkapelle im Jahr 2008 Jugendkapelle im Jahr 2008

Die Jugendkapelle im Jahr 2009 Jugendkapelle im Jahr 2009

In den 1990er Jahren dirigierten Herr Pfäffle und Herr Hildenbrand die Jugendkapelle.

1997 konnte Patrick Pirih als Jugenddirigent gewonnen werden.

Im Jahr 2000, von Januar bis April, übernahm Claudia Keller-Noé vorübergehend die Jugendkapelle als Dirigentin.

Von 2002 bis 2004 war Heike Ermes Dirigentin der Jugendkapelle.

Im Anschluss übernahm Patrick Pirih wieder die Jugendkapelle, wobei er von 2004 bis 2005 von Christoph Beyer unterstützt wurde.

Das Amt der Jugendleitung lag in den 1990er-Jahren in den Händen von Manuela Huck (jetzt Rühmann) und Claudia Noé (jetzt Keller-Noé).

Im Frühjahr 2001 übernahm Simon Huck das Amt als Jugendleiter. Nach dessen Ausbildung zum Dirigenten übernahm er 2005 die Aufgabe des Vizedirigenten der Stammkapelle.

Nun übernahm im Frühjahr 2005 Stefanie Noé (jetzt Hagel-Noé) die Verantwortung für die Jugendkapelle.

Seit Frühjahr 2010 sind Isabell Seiler und Nathalie Theiss die Jugendleiterinnen im Musikverein Sinzheim.

In den Jahren 2013 und 2014 wurde ein neues Jugendkonzept entwickelt. Die Jugendarbeit des Musikvereins Sinzheim wurde erweitert: 2013 gab es erstmals die Trommelgruppe bzw. Trommelkurse für 6-7 jährige, geleitet von Jutta Koinzer. Im Januar 2014 startete dann die erste Bläserklasse unter der Leitung von Cindy Höll (jetzt Huck).

Nachdem im Sommer 2015 Isabell Seiler beruflich bedingt ihren Job als Jugendleiterin beendete, übernahm Caroline Humbert das Amt als neue Kollegin von Nathalie Theiss im Jugendleiterteam.

Stand: 01.10.2015

» Termine & Auftritte

» Bitte melden Sie sich an
E-Mail
Passwort

Passwort vergessen? | Login gesichert!